Kinderflohmarkt 04.09.22 - Festwiese bei den Hallen am Borsigturm.

Platz reservieren

Achtung : am Sonntag 04.09. geänderte Zeiten für Standinhaber ! Unbedingt hier unter NEWS nachlesen !!

Die Reservierungsmodalitäten sind unten beschrieben.

Da das System regelmäßig um Punkt 08.00 Uhr überlastet ist und leider die Leute, die sich in der Warteschleife befinden, sich nicht ausloggen, sind potenzielle zu vergebende Plätze, gesperrt. So rutschen dann auch manchmal Leute nach, die sich 10 Min. später einwählen, und die anderen verharren in der Warteschleife. Was ich sagen möchte... wir werden es nie allen recht machen können und bitten hier um Entschuldigung! Trotzdem versuchen wir immer, es in allen Belangen bestmöglich hinzubekommen ☺️

03. April

04. September

(jeweils von 12:00 - 16:00 Uhr)

Wie reserviert man sich einen Platz ?

Die Anmeldungen werden online vollzogen, das heißt, dass sich Interessenten an einem vorgegebenen Tag ab 08.00 Uhr morgens durch Eingabe der persönlichen Daten einen Stand reservieren können.
Für diese Anmeldung hat man 15 Minuten Zeit - nach Vergabe der 200 Plätze schließt das System automatisch und lässt keine weiteren Anmeldungen mehr zu.

Im Anschluss bekommt ihr eine separate Mail in der ihr aufgefordert werdet, innerhalb einer Woche die Gebühr für den Platz (15,--€ für einen Einzelstand bzw. 22,--€ für einen Doppelstand) auf das dann angegebene Konto zu überweisen. Hier hat man eine Frist von 1 Woche !!! Danach wird der Platz wieder freigegeben.

Ihr habt den Platz erst mit Bezahlung der Standgebühr verbindlich gebucht!
Nach Ablauf der Woche kann gern telefonisch (0177/3196594) erfragt werden, ob einzelne Leute nicht überwiesen haben - die verbleibenden Plätze werden manuell vergeben. Wir werden in den Neuigkeiten und auf Facebook jeweils mitteilen, ob es Restplätze gibt, so dass der ein oder andere bei Absagen nachrücken kann.

Der Fairness halber soll erwähnt werden, dass Interessenten, die beim ersten Termin teilnehmen, sich bei den verbleibenden Terminen bitte zurückhalten sollen, so dass möglichst viele Teilnehmer über das Jahr verteilt am Kindertrödel teilnehmen können.

KibaFlo Flyer

Einzelstand

15€

Platz für einen selbst mitgebrachten Tapeziertisch
freies Parken für einen PKW

Doppelstand

22€

Platz für zwei selbst mitgebrachte Tapeziertische
Die Tapeziertische dürfen nur hintereinander aufgestellt werden.
freies Parken für einen PKW

Wie geht es nach der Anmeldung weiter?

Ca. vier Wochen vor dem jeweiligen Termin muss sich jeder Teilnehmer einmal unten in den Hallen am Borsigturm am Infostand melden, wo er unter Nennung seines Namens einen Umschlag ausgehändigt bekommt, der wiederum wichtige Informationen zum Ablauf des Events beinhaltet.

Generell wird die entsprechende Woche, an dem die Unterlagen abgeholt werden, sowie die Bankverbindung den Teilnehmern nach Registrierung mitgeteilt.

Wie immer gilt:
Es dürfen ausschließlich Baby- und Kindersachen bis hin zum Jugendlichen angeboten werden.
Darunter zählen Anziehsachen, Spielsachen jeglicher Art, Fahrgeräte, Kleinstmöbel, Schwangerschaftmode etc.
Der Ausschank von Essen und Trinken ist nicht erlaubt!
Die Teilnahme am Flohmarkt geschieht auf eigenes Risiko, jegliche Haftung seitens des Veranstalters ist ausgeschlossen.

Neuigkeiten

Wichtige Information für alle Standinhaber für den 04.09. !!
29.08.2022 - 22:17

Achtung !! Bitte unbedingt lesen :

Vorweg… der Kindertrödelmarkt beginnt offiziell immer um 12.00 Uhr für die Besucher - auch nächsten Sonntag - jedoch wird dieses Mal vorher auch kein Durchkommen sein ( jedenfalls für alle die mit dem Auto vorhaben zu kommen ). Die Straßensperrung durch den Marathon wird auch erst ca. im 12.00 Uhr aufgehoben, so dass es als Käufer keinen Sinn macht, sehr viel früher zu kommen.

Nun zu den STANDINHABERN

Folgendes ist verhandelt worden und macht am meisten Sinn :

Nur und ich betone nur in dem Zeitfenster von 08:00 - 08:29 Uhr ist die Einfahrt zu „Am Borsigturm“ mit dem Pkw möglich. Um Punkt 08:30 Uhr wird alles gesperrt, keiner kommt mehr hinein, keiner hinaus !!! Das bedeutet, entweder man ist um 08.00 Uhr da, entlädt und der Partner fährt mit dem Auto wieder weg oder man fährt in diesem Zeitfenster rein und zunächst ins Parkhaus.

Anschließend haben wir dann sehr viel Zeit, die Autos sukzessive in dieser Straße ( nur die Seite an den Hallen beim Parkhaus ist für uns nutzbar ) im Schleifensystem zum Feld zu holen und dann zu entladen. Nach diesem Vorgang werden dann die Autos wieder weggeparkt ins Parkhaus ( beide Parktickets bei zweimaligem Reinfahren werden durch die hinterlegte Liste beim Wachschutz kostenfrei gestempelt ).

Ja… es ist früh und ja, es ist aufwendig, aber nicht zu ändern. Alle erscheinen im Prinzip ca. 2,5 Stunden früher als sonst, aber … alle Besucher kennen die Startzeit 12:00 Uhr. Es macht keinen Sinn zu verschieben, auch nicht stundenweise.

Es ist eine besondere Herausforderung, die man aber bei guter Organisation und Rücksichtnahme aller !! beteiligten Personen gut handeln kann.

Noch mal: wer nach 08:30 Uhr mit dem Pkw erscheint, kann dann erst ab 12:00 tatsächlich zum Gelände vordringen. Dieses Mal haben wir also sehr viel Zeit, die Plätze aufzubauen - viele Besucher werden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, so dass wir ganz normal dann um 12:00 Uhr starten können. Nach der Straßensperrung werden dann auch die ganzen PKWs beim Borsigturm eintrudeln und das Parkhaus wird dann voll sein, daher empfehle ich allein Standinhabern, früh zu kommen, sonst kommt man später selber nicht mehr durch !

Also, bitte Rücksicht und Vorsicht walten lassen, kommuniziert es vorweg an alle ( separate Mail an Standinhaber geht noch raus ).